Sind Katzen intiliegent?

Von mir ein klares Ja!!

Ich finde Katzen sind sehr intiliegent.

Giro mein Grautiger; wenn er möchte das ich mit ihm runter gehe, ich aber zuerst noch auf ein Örtchen muss, kneift er mich dann ganz vorsichtig mit seinen Zähnen in den Knöchel.

Damit will er mir dann sagen; nun lass mal den Hahn was schneller laufen.

Oder er nuckelt, wenn ich im Bett liege, an meinem Ohrläppchen und das kitzelt.

 

Easy liebt es auf den Speicher zu gehen. Sie steht dann unter der Lucke, maunzt und läuft dort solange rum bis ich komme und sie öffne.

Morgens weckt sie mich ganz liebevoll mit einem Kratzen an der Bettdecke.

 

Take it bekommt die Katzenklappe geöffnet obwohl sie auf zu steht, für nach draußen.

Er macht das ganz raffiniert!

Wenn ich morgens rufe „ frühstücken „ dann kommt er wie der Wind angefegt, denn nun gibt’s was leckeres.

 

Lexi bringt mir abends ihr Mäuschen aufs Bett und ich muss eine runde mit ihr spielen.

Bibbi apportiert ihr Bällchen, wenn ich es die Treppe runter werfe, bringt sie es wieder rauf.

Außerdem kann sie betteln bis man schließlich doch nach gibt.

 

Sie sind so intiliegent, das sie sich ihre Dosine oder ihr Dosi erziehen wie sie uns brauchen!! Lach!!