Ja auch das ist leider nicht von der Hand zu weisen; Katzenfänger!

Und ganz oft im Zusammenhang mit Altkeidersammlungen.

Auch in unserem Dorf haben wir Katzenbesitzer große Angast davor, denn was die mit unseren lieben Fellnasen anstellen ist einfach unfassbar.

Man verkauft sie ins Ausland , für Tierversuche oder ihnen wird das Fell bei lebendigem Leib abgezogen damit man für die Damenwelt flauschige Täschen produzieren kann!

Eines tages fuhr ein Kastenwagen mit der Aufschrift Tierschutzverein durch unser Dorf und anschließend wurden einige Fellnasen vermisst.

Beim Tierschutz angerufen , doch die erklärten uns , das sie nicht im Besitz eines sochen Wagens seien.

Auch eine Altkleidersammlung war in dieser Zeit gewesen.

Wir haben dann alle Hebel in Bewegung gesetzt;

Am schwarzen Brett ein Warnhinweis aufgehängt, mit dem Bürgermeister beredet ,das wir an den Ortsein/ausgängen Plakate aufhängen durften mit dem Hinweis : Achtung Tierfänger unterwegs- wir werden aktiv gegen Tierfänger!

Der Polizei wurde das Kennzeichen durchgegeben und auf dem Amt nachgefragt ob die Altkleidersammlung genemigt wurde. Wurde sie nicht!

Und keiner ist uns mit einem dummen Spruch gekommen, ganz im Gegenteil, die Polizei und auch das Amt fanden das unser Dorf das sehr gut machte.

Im Nachbarort kam in der Zeit ca. 10 Katzen weg!

Einige von uns haben sich zusammen getan und ein Rundschreiben erstellt , wo wir den Bürgern mitteilten das wir eine Versammlung zum Schutz unsere Tiere einberufen; Es war eine Freude zu sehen , wie viele Bürger doch Interesse an seinen Tieren zeigte, ganz stolz bin!

Von da an wurden alle Kastenwagen die lansam durch unser Dorf fuhren sorgfälltig beäugt.

Bei Altkleidersammlungen , außer die vom Roten Kreuz, werden absofort alle Körbe immer eingesammelt und am Dorfanfang aufgeschichtet ( ist schon gemacht worden)

Na , sind wir nicht nett wir erleichtern den Sammlern ihre Arbeit, grins!

Doch seid einem Jahr ist hier kein Verein mehr sammeln gekommen, brauchen sie auch nicht , denn wir haben drei Contäner stehen , wo unsere Bürger alles entsorgen können.

Zum Schluß: auch wenn sie meinen , da macht doch eh keiner was; Doch Bitte erstatten sie Anzeige wegen Vermisst!