Katzenschutzfreunde

Dies ist die HP von den Katzenschutzfreunden

www.katzenschutzfreunde.de

Im Moment befinden sich dort 35 Katzenbabys die sich ein liebevolles zu hause wünschen.

Schaut doch einfach mal rein , auch telefonisch werden euch gerne eure Fragen beantwortet.

Katzenbabys, verschmust und verspielt

Hier sehen sie nur einige von den hübschen Katzenbabys die ein artgerechtes Zuhause suchen. Die Katzenschutzfreunde

haben getigerte, schwarze, silbergraue und schwarzweiße Kitten zu vermitteln. Momentan haben die fleißigen Pflegestellen

der Katzenschutzfreunde über 35 kleine Racker und noch einige tragende Katzendamen zu versorgen. Rund um die Uhr wird gepflegt,

viermal am Tag gefüttert, gespielt und gekuschelt, denn dies alles braucht ein Katzenkind. Die Kleinen werden dann mehrfach entwurmt, einmal geimpft und gechippt

ins neue Heim entlassen. Unter Artgerecht verstehen wir, dass die Kitten bis zur 12. Lebenswoche bei der Mama bleiben

und Sozialverhalten lernen können. Zu Zweit oder zu einer bereits bestehenden Katze, die bis ca 5 Jahre ist, können dann die kleinen Monster umziehen.

Die 14 Pflegestellen der Katzenschutzfreunde sind an vielen Örtlichkeiten, so werden lange Anfahrtswege zum Besuchen der Kätzchen erspart.

Indiuviduell können die Interessenten einen Termin für das erste Kennenlernen vereinbaren und sind nicht an irgendwelche Öffnungszeiten gebunden.

Sprechen sie uns an! Sollte einmal der Anrufbeantworter laufen, einfach besprechen und unsere Telefonfee ruft zurück.

Entweder sind unsere "Helfer" in Sachen Katzen unterwegs oder manche von ihnen sind auch berufstätig. Bitte haben sie Verständnis dafür.

Nach wie vor sind Petra Mosblech und Andrea Brezina immer bereit Auskunft oder Hilfestellungen "rund um die Katz" anzubieten.

Viele Infos und auch weitere Samtpfoten zu sehen unter www.katzenschutzfreunde.de

Hotline: 02646/915928 oder info@katzenschutzfreunde.de

Die Katzenschutzfreunde suchen immer noch helfende Hände. Wenn tragende Katzen gefunden werden, braucht der Verein Aushilfspflegestellen.
Wer die Katzen des Vereins finanziell unterstützen möchte, spendet bitte auf das Konto
bei der Volksbank in Ahrweiler IBAN: DE61577615910416125800 ( Spendenquittungen können gerne ausgestellt werden. )